Aufgrund der hohen Nachfrage für alle Schwimmgruppen dienstags um 19 Uhr können keine Neuanmeldungen angenommen werden.

Nach einem Probeschwimmen werden interessierte Kinder auf eine Warteliste aufgenommen und bei einem freien Platz in der passenden Gruppe kontaktiert.

Kontakt für weitere Fragen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anfänger-schwimmkurs ab Februar 2016 jeden Dienstag 18-19 Uhr
  • 15 mal, Kosten: 80 € 

Kontaktdaten Sarah Hägele
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwimmkurs ab Februar 2016 jeden Dienstag von 18 - 19 Uhr
  • 15 mal, Kosten: 80 €

Aqua Fitness Kurs ab September 2016 jeden Dienstag, von 20:10 - 21:00 Uhr
  • 12 mal, Kosten: 65 €

Kontaktdaten Regina Färber 
Tel.: 07133/12519
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Württembergische Meisterschaften lange Bahn der Jugend B, A, Jun. und offene Wertung am 16./17. Juli 2016 in Ludwigsburg

Unter besten Wettkampfbedingungen fanden am Wochenende in Ludwigsburg die Württembergischen Meisterschaften lange Bahn statt. 46 Vereinen, 404 Schwimmern hatten gemeldet. Bei 1600 Einzelstarts.

Nachdem wir im Vorjahr nur einen Württembergischen Titel hatten, wurde es in diesem Jahr gleich zwei.

Maria Bartel in der Jugend Junioren erschwamm Ihn sich über die 50m Freistil in 0:28,45 min. und in der Jugend A wurde Württembergische Meisterin im Jahre 2016 Alexandra Ludwig über die 50m Rücken in 0:32,31 min. Zudem wurde Maria über 100m Freistil in 1:00,71 und Alexandra über 50m Schmetterling in 0:30,28 den 100m Schmetterling in 1:06,58 und den 100m Rücken in 1:10,88 jeweils auch Vizemeisterinnen.

Weiterlesen...

Württembergische Meisterschaften im Schwimmen der Jugend C, D und E. in Schwäbisch Gmünd am 16./17.Juli 2016

Bei besten Wetterbedingungen fanden dieses Jahr in Schwäbisch Gmünd die Württembergischen Meisterschaften lange Bahn der Jugend C, D und E. statt. Mit 51 Vereinen, 480 Schwimmern und etwa 2100 Einzelstarts, war dieser Wettkampf deutlich schlechter Besetz als im Vorjahr. Dieser Wettkampf ist bei vielen Schwimmer/innenn das Highlight des Jahres um den Lohn der Mühe zu Testen. Die stärkste Unterländer Schwimmerin war wie auch schon im vor Jahr. Katharina Ludwig (JG 06) vom SVHeilbronn wurde gleich 4fache württembergische Meisterin. Ihr gelang dies über 50m Schmetterling in 0:36,93 min., 100m Freistil in 1:13,78min. den 200m Freistil in 2:43,97min.und den 100m Schmetterling in 1:24,59 min. 2fache Württembergische Meisterin wurde ebenfalls vom SVHeilbronn Soraya Ebrahimi (JG 05) dies gelang Ihr über Ihre Stammlage den 50m Brust in 0:38,65 min und den 200m Brust in 3:05,04min.

Weiterlesen...

41. Internationales Stuttgarter Schwimmfest mit Nachwuchscup im Inselbad Stuttgart Untertürkheim am 18. / 19. Juni 2016

Katharina Ludwig (06) und Soraya Ebrahimi (05) schwammen Veranstaltungsbezogener Altersklassenrekorde.

Katharina gelang dies wie zwei Jahre zuvor über die 100m Freistil in 1:14,82min. Auch Soraya schwamm über die 50m Brust bereits vor 2 Jahren einen AKR in diesem Jahr blieb die Uhr bei 39,38sek. stehen.

Bei diesem hochkarätigen Schwimmwettkampf waren 50 Vereine und eine Auswahlmannschaft aus Südwestfalen mit insgesamt 14 Nationen am Start. u.a aus Tschechien, Frankreich, Österreich, Großbritannien, Indien, Polen, Russland, Schweiz, Türkei und Lettland.

Der SVH 98 belegte in der Mannschaftswertung beim Nachwuchscup Jg. 2001 – 2008 einen hervorragenden 4.Platz. Unsere Jüngsten brachten es auf 18!!! Goldmedaillen.

Weiterlesen...

LEN European Aquatics Championships vom 25.05. bis 29.05.2016

Die EM der Masters im Wasserspringen fanden dieses Jahr in London statt. Unsere Heilbronner Masters-Mannschaft war nahezu komplett verhindert, sei es aus beruflichen Gründen, familiären Verpflichtungen oder gesundheitlicher Pannen (Meniskus-OP) - bis auf Andreas Schrempf, der sich fest vorgenommen hatte, die Heilbronner Fahne wenigstens in seiner Altersklasse, von 25 bis 29 Jahren - nebenbei bemerkt: den jüngsten Teilnehmern bei den Masters hochzuhalten. Intensiv hatte er sich auf diesen Wettkampf vorbereitet und begab sich also auf den Weg in die britische Hauptstadt.

2016 len eurpean Andreas

Weiterlesen...

Die DHM sind die Deutschen Hochschulmeisterschaften, also geht es hier um Deutschlands schnellste Studenten. Diese fanden dieses Jahr vom 27. bis 29.5.16 in Göttingen statt

Nach einer 15-jährigen Pause holte die Uni Göttingen die Deutsche Hochschulmeisterschaft (DHM) Schwimmen wieder zu sich. Der Studierenden-Wettkampf, der sonst in einer Schwimmhalle stattfindet, wurde in diesem Jahr unter freiem Himmel ausgetragen.

Trotz der vielen Gewitter- und Regenwarnungen blieb die DHM Schwimmen im Freibad am Brauweg in Göttingen weitestgehend verschont. Das Wetter spielte mit und erzeugte eine grandiose Atmosphäre am Beckenrand des 50 m langen Wettkampfbeckens, sodass der Wettkampf für viele Schwimmerinnen und Schwimmer zu einem unvergesslichen Erlebnis werden konnte.

2016-DHM

 

Weiterlesen...

26. Beilsteiner Nachwuchsschwimmfest am 30. April 2016

Bei diesem wie jedes Jahr von vielen Neulingen besetzten Wettkampf verbesserten sich nicht nur die Anfänger des SV Heilbronn, sondern auch die mitgereisten Routiniers. Der kindgerechte Wettkampf wurde über die 25m Strecken von den Jahrgängen 2009 – und jünger geschwommen.

Weiterlesen...

34. Internationales Dr. Hugo-Stellrecht-Schwimmen in Heilbronn am 10. April 2016

Wieder einmal hatte es der Wettergott gut mit uns gemeint. Bei angenehmen Temperaturen waren die Schwimmer aus 15 Vereinen und Startgemeinschaften im ,,SOLEO'' angetreten. Geboten wurde dem Besucher wieder einmal eine hervorragend organisierte Sportveranstaltung.

Wie im vorigen Jahr konnte die SSG Heilbronn den Mannschaftswanderpokal zum fünften Mal nacheinander überlegen mit 2046 Punkten gewinnen. Dabei zeigte sich vor allem bei die SSG Heilbronn insbesondere der Nachwuchs in bestechend guter Form. Die Mannschaft der SG Glems kam das erste Mal aufs Podest und belegte mit 350 Punkten den 2.Platz. Mit 276 Punkten erreichte der SV Bietigheim den 3. Platz.

Weiterlesen...

Deutschen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen 2016 in Berlin / Europasportpark vom 21.06 bis 24. 06. 2016

Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften (DJM) im Schwimmen und der Deutsche Schwimm-Mehrkampf 2016 fanden in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) statt, dem Austragungsort, der seit 12 Jahren auch regelmäßiger und eindrucksvoller Veranstaltungsort der Deutschen Schwimm-Meisterschaften auf der Langbahn ist. Insgesamt 737 Sportlern hatten über 5100 Meldungen zu den nationalen Titelkämpfen der Jahrgänge 98-03 weiblich, 96-02 männlich abgegeben.

2016-04 djm

Weiterlesen...

15. LEN European Masters Championships London, 25. bis 29. Mai 2016

Aus sportlicher Sicht völlig untragbar.

Die bisher größte Masters-EM ist Geschichte. Fast 10.000 Schwimmerinnen und Schwimmer waren in London dabei.
Deutschland 1085 Schwimmer, mit 2.765 Einzel- und 202 Staffelmeldungen aus 304 Vereinen. Wasserspringer 38 Teilnehmer aus 20 Vereinen und 22 Synchronschwimmerinnen aus 5 Vereinen.

"Am schlimmsten war die ewige Warterei"

Es gab eine sehr große Unzufriedenheit über die Abwicklung dieser EM. Bereits bei der Anmeldung gab es Probleme. Das Meldeportal wurde wegen zu großen Andranges nach 48 Stunden geschlossen, dann befristet wieder geöffnet, weil es aus den teilnehmenden Ländern Proteste gab. Die Anzahl der Einzelstarts pro Person wurden von fünf auf drei reduziert. Wer bereits fünf Starts gemeldet hatte, wurde „gebeten" zwei Starts wieder abzugeben – oder sie wurden vom Veranstalter gestrichen.

Die vom Europäischen Schwimmverband gesetzten Pflichtzeiten waren zu schwach. Außerdem hatte die LEN die EM Masters im Vergleich zu den Vorjahren auf fünf Tage gekürzt. Die Wettkämpfe wurden in zwei Becken parallel ausgetragen, der Einlass war streng geregelt. Es wurden 200 Schwimmer in Pool 1 (Olympiabecken) und 160 Schwimmer in Pool 2 (ein Trainingsbecken ohne Fenster und Zuschauer) eingelassen.

2016-london-01

Weiterlesen...

66. Süddeutsche Meisterschaften offene Klasse und Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 1997-2001 am 04./05. Juni 2016 in Darmstadt

Unsere Talente Alexandra Ludwig (JG 2000) und Patrick Färber (offen) hatten sich für die Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaften in Darmstadt qualifiziert.
Mit 333 Aktiven aus insgesamt 133 Vereinen kämpften sie im Nordbad um Titel und Platzierungen.

Die beste Platzierung gelang Alexandra über die 50m Rücken in 32,37 Sek. Hier wurde Sie vierte.

Weitere Platzierungen

Weiterlesen...

7. Internationaler Sendercup vom 28. / 29. 05. 2016 in Mühlacker

An diesem Wochenende fand im Freibad Mühlacker der 7. Internationale Sendercup statt und auch der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte wunderbares Wetter.

Da der Termin dieses Mal vor den süddeutschen und deutschen Jahrgangsmeisterschaften gelegt wurde, war das Hauptaugenmerk auf die noch mögliche Qualifikation für diese und bei den jüngeren Jahrgängen auch noch für die Württembergischen Meisterschaften gerichtet. Insgesamt waren 416 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 47 Vereinen bei 3952 Starts im Wasser.

Der SVH 98 hatte 20 Schwimmer/-innen gemeldet, welche hoffnungsvoll in ihre Rennen starteten. So kamen am Ende 18 Gold-, 13 Silber- und 16 Bronzemedaillen zusammen.
Außerdem waren unser/e Schwimmer/in Tim und Alexandra gleich 5 Mal in Finalendläufen vertreten.

Weiterlesen...

Verbandstag des WSV in Balingen 09. April 2016

Der Verbandstag des Schwimmverbandes Württemberg findet alle 4 Jahre statt. Tagesordnung: Berichte und Rückblicke auf die vergangenen Jahre. Entlastungen und Neuwahlen. Neuer Präsident ist Martin Rivoir aus Ulm. Thomas Bertoldo ist wurde wieder zum Springwart gewählt.

Von uns nahmen Thomas Bertoldo, Jens Boysen, Michael Geier und auf Einladung Ellen Schreiber-Gosenheimer daran teil.

Ein Punkt waren die Ehrungen, die Wolfgang Zuber Vizepräsident Finanzen u. Verwaltung vornahm. Der SVH 98 war bei den Ehrungen stark vertreten.
Thomas Bertoldo und Jens Boysen bekamen in Anerkennung und Würdigung hervorragenden Leistungen im Schwimmsport vom WSV die silberne Ehrenmedaille verliehen. Ellen Schreiber-Gosenheimer die Leistungsnadel in Silber für ihren Weltmeistertitel über 3 km und einen großen Blumenstrauß.

2016-Verbandstag -01

Weiterlesen...

22. International Swimming Championships (ISSC) 2016 am 27. / 28. Februar - Sindelfingen

Bei diesem internationalen Wettbewerb mit 50 Vereinen, 528 Teilnehmern und über 2500 Starts waren 8 ausländische Vereine aus Tschechien, Niederlande, Mazedonien, Schweiz und sogar aus Finnland vertreten.

Der SVH 98 war mit den 7 Schwimmer/innen dabei. Soraya Ebrahimi, Jada Marleen Wild, Mara Kaufmann, Katharina, Michaela + Alexandra Ludwig und Patrick Färber

Die erreichten Platzierungen konnten sich im anspruchsvollen Teilnehmerfeld sehen lassen. Einen 11. Platz in der Mannschaftswertung von 50 Mannschaften ist ein hervorragendes Ergebnis.

Weiterlesen...